Brückenkurse

Um Studierenden den Einstieg ins Studium zu erleichtern, bieten wir vor dem eigentlichen Vorlesungsbeginn als Brücke zwischen Schule/Beruf und Studium verschiedene Vorkurse an. Die Brückenkurse finden zwei Wochen vor Semesterbeginn statt und werden von erfahrenen Dozenten geleitet. Die Themen sind mit den Dozenten der Erstsemester-Vorlesungen abgestimmt. Die Gruppeneinteilung erfolgt nach Studiengängen, die Gruppengrößen erlauben ein Eingehen auf individuelle Fragen. Bisherige Teilnehmer*innen bewerten den Kurs als sehr hilfreich.

Sie sollten die Vorkurse unbedingt besuchen, falls mindestens eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

  • Längerer zeitlicher Abstand zur Schulzeit
  • Kein Abitur
  • Mathe-Schulnote schlechter als 2,0
  • Starker Einsatz des grafikfähigen, programmierbaren Taschenrechners
  • Oder falls Sie auf-Nummer-sicher-gehen und schon Ihre Mit-Studierenden kennenlernen möchten

Mathe-Tests zu Beginn des ersten Semesters zeigen den Vorsprung der Vorkurs-Teilnehmer gegenüber den Nicht-Teilnehmern.

Live Sessions

Die Brückenkurse finden vom 28.09.20 bis zum 08.10.20 statt. Sie werden dieses Semester remote durchgeführt unter Einsatz von Videokonferenzen, Online Lern-Materialien, Übungsunterstützung mit Mathe-App bzw. Physik-App. Auch in diesem Modus legen wir Wert auf umfangreiche Betreuung und Gelegenheit zum Kennenlernen von Kommiliton*innen Ihres Studienganges.

Die Themen Mathematik bzw. Physik werden jeweils halbtags unterrichtet. Die Uhrzeiten sind vormittags 9:00-12:15 Uhr bzw. nachmittags 13:00-16:15 Uhr.

Mathematik-Kurse: halbtags an 8 Tagen. Vorgesehen für alle Studiengänge (außer "Medien. Gestaltung und Produktion").
Vormittagskurs: jeweils Montag bis Donnerstag.
Nachmittagskurs: jeweils Montag bis Donnerstag.

Physik-Kurse: halbtags an 8 Tagen. Vorgesehen für alle Studiengänge mit einem Physikanteil (dazu zählen alle Ingenieurstudiengänge sowie "Medien- und Informationswesen", "Medientechnik Wirtschaft plus").
Vormittagskurs: 1. Woche Dienstag bis Freitag, 2. Woche Montag bis Donnerstag.
Nachmittagskurs: jeweils Montag bis Donnerstag.

Informatik-Kurse: Einführung in das Programmieren mit der Programmiersprache Java. Nachmittags in der 2. Woche vom 05.10.20 bis zum 08.10.20 im PC-Pool der Hochschule. Vorgesehen für die Studiengänge Angewandte Informatik (AI), Wirtschaftsinformatik / -plus (WIN /-p) und Angewandte Künstliche Intelligenz (AKI).

Vorab:

Am 23.09.20 und 24.09.20 wird es in den Abendstunden zwischen 17:00 und 19:00 Uhr Möglichkeiten für einen Technik-Check geben.

Weitere Informationen zum Ablaufund in welchen Kurs sie eingeteilt sind, erhalten Sie per Mail. Bitte prüfen Sie vor Beginn der Brückenkurse regelmäßig Ihre E-Mails.

Digitale Lernmaterialien + Sprechstunden

Falls Sie eine Teilnahme an Live-Sessions zeitlich nicht realisieren können, aber an digitalen Lernmaterialien inklusive freiwilliger Sprechstunde (Termine sind noch nicht festgelegt, z.B. in den Abendstunden) interessiert sind, registrieren Sie sich bitte hierfür ebenfalls über das Anmeldeformular.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldeformular: siehe unten (verfügbar ab Zulassung, frühestens ca. 2 Monate vor Start der Kurse). Sie benötigen hierfür die 6-stellige Bewerbernummer, die Ihnen mit der Studienzulassung gesendet wird. Falls Ihre Zulassung noch sehr "frisch" ist, kann es 2-3 Tage dauern, bis das Anmeldeformular für Sie freigeschaltet ist.

Fragen richten Sie bitte gezielt an die jeweiligen Ansprechpartner:

Datenschutz

Die Hochschule Offenburg verarbeitet bei der Wahrnehmung der ihr gesetzlich übertragenen Aufgaben personenbezogene Daten. Zu diesen Aufgaben gehören insbesondere die Durchführung von Lehrveranstaltungen und Weiterbildungsmaßnahmen, die Durchführung von Prüfungen und die Forschung sowie die Evaluation der Durchführung der oben genannten Aufgaben.

Die im obigen Formular erhobenen Daten dienen allein dem Zweck der Durchführung der Brückenkurse (Lehrveranstaltungen im Sinne von Abs. 1). Sie werden ausschließlich für diesen Zweck verarbeitet, eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sobald dieser Zweck entfällt, werden die Daten innerhalb eines Monats gelöscht.

Rechtsgrundlage: DSVGO Art. 6 Abs. 1 lit b), DSVGO Art. 6 Abs. 1 lit e) und LHG Baden-Württemberg § 12 Abs. 1

Weitere Informationen zum Umgang der Hochschule Offenburg mit personenbezogenen Daten finden Sie in unserer allgemeinen Datenschutzerklärung.